Page 4 - Ragapresseberichte 2008- 2021.desd
P. 4

ct]Œ & šv  Zš Œ ]v  Ì Z^
















































                Weihnachten statt Fastnacht: Raga-Vorsitzender Tobias Stephan und Christiane Schwab von der Frauenfastnacht
               konnten sich ganz auf die besinnliche Zeit konzentrieren. In anderen Jahren stecken sie sonst mitten in den Sitzungs-
                                      Vorbereitungen. Foto: vS

               Offenbach t Es hätte so schön werden können. Schunkeln, Lachen, Singen, Zusammensein: ohne
               Abstand und Maske, aber mit einem sichern Gefühl, denn alle wären geimpft oder genesen t und
               zusätzlich getestet gewesen. Unter Einhaltung der 2G-Plus-Regel wollten die Bürgeler
               Ranzengarde (Raga) und Frauenfastnacht im Februar wieder richtig Fastnacht feiern mit
               närrischen Sitzungen und Partys. Und zum krönenden Abschluss sollte wieder der Umzug durch
               die Straßen Burgillas rollen. Doch aus all dem wird nichts. Sämtliche Veranstaltungen sind wegen
               Corona abgesagt.
               chv  o ] š l ]v   v  Œ  t Zo t moralisch, organisatorisch t, das erschließt sich jedem, der ein
                ] Z v s Œ všÁ}ŒšµvP šŒ Pš^U š ]oš Z P -Vorsitzender Tobias Stephan mit. Dem stimmt
               c µŒP]oo ^  ZŒ]š] v  ^ ZÁ  U  Z (]v   Œ &Œ µ v( šv  ZšU ̵W cD v uµ ] Z   Œ Z  o]š š µv
               Verantwortung stellen. Auch wenn es traurig ist. Wir haben alle ein paar Tr v Z v À ŒP} vX^
               Zumal die Planungen abgeschlossen waren, das Programm vorbereitet, die Nummern
                ]všµ ] ŒšX ct]Œ Z   v i   Z}v    : ZŒ   À}Œ ‰ µ] Œš^U  Œlo Œš ^ ZÁ  X c oo    š ]oµvP v
   1   2   3   4   5   6   7   8   9